Laufsport

Veröffentlicht in Sport

Mit dem Laufen hat alles begonnen. Ich war schon immer recht sportlich und 1985 gab es über die Volksschule mal die Chance beim "Brucker 1. Mai Lauf" mitzumachen. "Eh kloar-do bin i dabei" hab ich mir gedacht-was daraus entstehen würde war nicht abzusehen.

Ich hab also bei dem Lauf mitgemacht und bin nicht ueber Platz 14 hinausgekommen.............i hab's nicht glauben koennen das da welche schneller rennen koennen als ich und hab dann (im Alter von 10 Jahren ) auf eigene Faust zu "trainieren" begonnen.

Ich hab dann eben mal nen Duathlon um mein Wohnhaus gemacht oder bin einfach irgendwo hingelaufen. Natuerlich hab ich "FURCHTBARE RACHE" geschworen und zwar fuers naechstes Jahr am 1. Mai So, der erste Mai 1986 naeherte sich und ich war natuerlich wieder dabei beim 1. Mai Lauf - nur hab ich diesmal "ganz normal" gewonnen und so war der "Laeufer Harry" endguelltig geboren. Also gings weiter mit Laufen, schon das zweite Rennen fuehrte mich damals aufs Brucker Madereck-Rundkurs im oberen Bereich - da bin ich Dritter geworden und war echt happy - ausserdem hat man gesehen das ich fuers Laufen echt gut zu gebrauchen war. Damals war noch meine Mutter mein "Hauptbetreuer" mein Vater wurde erst spaeter auf das Talent aufmerksam das da in mir steckte. Hier koennt ihn nun nachlesen wies mir ueber die Jahre als Berglaeufer so ergangen ist. Einfach auf die Jahreszahl klicken und lesen was so los war im jeweiligen Jahr *gg*.

Man kann wohl sagen das ich ein sehr guter Bergläufer war und mein Vater auf jeden Fall ein guter Trainer, auch muss erwähnt werden das wir ohne irgendeine technische Hilfe die Erfolge "eingelaufen" sind, Pulsmesser hatte ich nie einen, Leistungstests weigerte ich mich zu machen weil ich mir nicht ins Ohr stechen lassen wollte.

Hier nun mal eine kleine Übersicht über meine Ergebnisse als Läufer bis zum Jahr 1992. Wie genau die Anzahl der Teilnahmen stimmt ist unklar, für die hier gelisteten Rennen hatte ich noch die Ergebnislisten, die Sammlung dieser Listen ist aber wohl nicht komplett darum kann man sagen das die folgende Übersicht eine Auflistung aller "nachweisbaren" Laufeinsätze ist.


  • Teilnahme an  95 Laufbewerben (in den Jahren 1985-1992 und ab 2010)
  • davon 60 Bergläufe
  • 26 Stadtläufe / Strassenläufe
  • 9 Crossläufe
  • bei diesen 95 Laufbewerben wurden 70  "Stockerlplätze" in den unterschiedlichen Alterklassen "erlaufen"
  • Gesamtsieger des österr. Berglauf Cups 1990 (Altersklasse)
  • Gesamtsieger der steirischen Berglauf Cups 1989 und 1990 (Altersklasse)
  • Steirischer Meister Berglauf / Mannschaft / 1989
  • Gesamtsieger der steirischen Berglauf Cups 2010 (Altersklasse M 35)
  • Gesamtzweiter des steirischen Berglauf Cups 2010 (altersklassenunabhängige Gesamtwertung)
  • 1*Silber + 3* Bronze bei div steirischen Meisterschaften
  • 2facher Sieger beim internationlen Mannschaftberglauf in Italien/Morbegno
  • 4 Siege in Tragöß

 

Klassenplatzierungen

Bergläufe

Stadt/Straßenläufe

Crossläufe

Platz 1.

24

5

4

Platz 2.

16

6

0

Platz 3.

11

2

2


Beendet habe ich meine erste Lauflaufbahn (wieder mal ein geiles Wort) im Jahr 1992. Irgendwie wars nichtmehr spannend, ich hatte keine Motivation mehr und so hab ich nach den ersten paar Läufen 1992 (die übrigens alle sehr erfolgreich gelaufen wurden) beschlossen das ich nun doch kein Läufer mehr sein will. Nach einer kurzen "Orientierungsphase" war mir dann klar was ich wirklich bin, ich wusste- ich bin "Radfahrer" und dies hab ich dann ab 1993 unter Beweis gestellt. Mehr dazu in der Rubirk Radsport.

Die Laufzeit war echt cool, spannend und abwechslungsreich und hat mich gut auf meine Laufbahn als Radfahrer vorbereitet. Nach Ende meiner Laufbahn als Läufer bin ich jahrelang keinen Schritt gelaufen, erst im Jahr 2005 hab ich wieder langsam damit begonnen aber leider hab ich ständig irgendwelche Probleme gehabt, mal schmerzte das Knie, dann das Schienbein, dann die Hüften, irgendwas verhinderte immer wieder ein langes Laufen. Ich hab aber nicht so richtig aufgegeben, immer wieder mal Versuche gestartet und heute, im Jahr 2010 bin ich wieder ein flotter Hobbyläufer geworden und hab auch wieder Spaß am Laufen und bin froh das ichs nun wieder machen kann.

Das war also die kurze Zusammenfassnung meines Läuferlebens, Details zu div Rennen gibts beim jeweiligen Jahr, dort gibts auch Fotos. Die ganzen Bilder der früheren Jahre wurden übrigens eingescannt, darum auch die schlechte Qualität. Digi Cams gabs zu der Zeit leider noch nicht.